KINDERSEITE


Marienmonat Mai

Liebe Kinder,

 

mit dem Mai beginnt ein toller Monat.

Es wird langsam immer wärmer draußen, es ist länger hell und die Sonne scheint oft. Auch die Natur beginnt zu blühen und endlich aus dem Winterschlaf aufzuwachen.

 

Im Mai feiern wir besonders Maria, die Mutter von Jesus. Ihr Gedenken wir in den Maiandachten, in denen wir mit unseren Anliegen und Sorgen zu ihr kommen können. Sie wird deshalb auch als Fürsprecherin bezeichnet.

Auch ein Maialtar wird für sie gestaltet.

 

Auf der Kinderseite gibt es verschiedene Tipps und Ideen, die du Zuhause umsetzen kannst.

 

Ich wünsche dir weiterhin viel Geduld und auch Gelassenheit - macht es dir Zuhause schön und genieß die Zeit mit Deiner Familie und bleib gesund!

 

Eure Laura Amann, Gemeindeassistentin

 

Ich freue mich, von dir zu hören oder dich im Gottesdienst zu treffen!


Christi Himmelfahrt

Wir erfahren davon, wie Jesus zu seinem Vater in den Himmel heimkehrt. Er hat seine Aufgaben für uns Menschen in dieser Welt erfüllt und geht zurück zu Gott, von dem er hergekommen ist. Jesus tröstet seine Jünger und verspricht ihnen den Heiligen Geist an Pfingsten zu schicken, der sie tröstet und begleiten wird, alle Tage ihres Lebens.

 

 

entnommen von: www.kids-web.org

Download
Du kannst das Rätsel hier herunterladen!
R0502K25_01_ChristiHimmelfahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.8 KB

Download
Maria_Mal-und_Quizheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 917.9 KB

Das Heft Boni-Kids hat eine neue Frühjahrsausgabe - Viel Spaß beim Lesen!

Zur Karwoche findest du die Hefte hier

Download
Das Heft kannst du dir hier herunterladen
bonikids_fruehling2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 MB

Grundgebete üben

Du kannst in der Fastenzeit auch versuchen dir mehr Zeit für Gott zu nehmen.

Eine gute Möglichkeit mit Gott ins Gespräch zu kommen ist beten. Manchmal fällt es dir vielleicht schwer ein eigenes Gebet zu formulieren.

Das Vater Unser ist eines der wichtigesten Gebete für uns Christen, das wir auch jeden Sonntag im Gottesdienst sprechen.

Hier findest du ein Video dazu.  - auch eine gute Übung für unsere Erstkommunionkinder, das Vater Unser auswendig zu lernen, indem du dir das Video öfter anhörst.